Physiotherapie & Osteopathie

Gesundheit ist nicht in allen Lebenslagen selbstverständlich und manchmal ist professionelle Hilfe notwendig, um Beweglichkeit und Lebensqualität im Alltag zu gewährleisten. Physiotherapie trägt mit unterschiedlichen Methoden und Therapieformen dazu bei, Einschränkungen abzubauen und die Funktionsfähigkeit des Körpers wieder herzustellen. Osteopathie, unser zweiter Behandlungsschwerpunkt, arbeitet mit den tiefen Gewebestrukturen, um dem gesamten Körper zu mehr Gesundheit zu verhelfen. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Tätigkeitsbereiche.

Physiotherapie

Egal, ob Ihre Schwierigkeiten ihre Ursache in einer Erkrankung oder Verletzung haben - mit gezielter Physiotherapie finden Sie Schritt für Schritt zu neuer Beweglichkeit und Selbständigkeit im Alltag. In unserer Praxis verfügen wir über spezialisierte Therapeuten, die Sie mit folgenden Physiotherapie-Methoden behandeln:

  • Manuelle Therapie

  • Bobath-Therapie für Erwachsene

  • Krankengymnastik am Gerät

  • Manuelle Lymphdrainage

Präventionskurse

Rückenschule (auch für Senioren)
Herz-Kreislauftraining
Yoga
Zirkel-Fit
und vieles Weitere

„Leben ist Bewegung.“

A.T. Still

Osteopathie

Wir bieten in unserer Praxis osteopathische Behandlungen nicht nur für Erwachsene sondern auch für Kinder und Säuglinge an.

Das Ziel der Osteopathie ist die Wiederherstellung der Harmonie des Gesamtorganismus und seiner Selbstheilungskräfte. „Ganz ohne Zauberei“ und ausschließlich manuell (mit den Händen des Therapeuten ausgeführt), basiert sie auf der äußerst präzisen Kenntnis von Anatomie, Physiologie, Pathologie, Biomechanik, Embryologie usw. Die Subtilität und Integrität der osteopathischen Techniken verlangen fachliche Kompetenz und ein gutes Palpationsvermögen. Die Osteopathie gliedert den Körper in verschiedene Systeme, die nur in einem engen und gut koordinierten Zusammenhang funktionieren können. In der Entwicklung haben sich drei osteopathische Behandlungsgebiete herausgebildet, das Bewegungssystem (parietal), das Organsystem (visceral) und das Nervensystem mit den Hirnhäuten und Schädelknochen (craniosacral).

Andrew Taylor Still, der Begründer der Osteopathie, verstand in seiner Idee die Normalisierung aller Gewebe, welche durch ihre komprimierende Krafteinwirkung zu einer „Abweichung in den Knochen“ führten. Der Ursprung des Wortes „Osteopathie“ stammt aus dem Griechischen: „Osteon“ = Knochen und „Pathos“ = Leiden, aber auch Leidenschaft.

„Der Mensch ist wunderbar gemacht.“

A.T. Still

Heilmassagen

Klassische Heilmassagen bilden einen wichtigen Baustein beim Heilen von Erkrankungen des Bewegungsapparates, aber auch zur Prävention und zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Mit speziellen Massagegriffen regt der Therapeut das Gewebe und die Muskulatur der Körperpartie an und steigert deren Durchblutung. Verspannungen lösen sich. Auch bei psychosomatischen Erkrankungen verschaffen Heilmassagen wertvolle Linderung der Beschwerden.

LOMI LOMI NUI

Die Lomi Lomi Nui ist eine traditionelle hawaiianische Tempelmassage. Mit rhythmischen Bewegungen zum Klang der hawaiianischen Musik und sanften Dehnungen wird eine spürbare Mobilisierung des Körpers erreicht, sowie Blockaden gelöst. Warmes Öl und duftende Essenzen runden die Tempelmassage zu einem einzigartigen Erlebnis ab.

Muru Aki Massage

Die Muru Aki Massage ist die kleine Schwester der Lomi Lomi Nui . Die Wurzeln dieser Massage liegen in den Tempelriten der hawaiianischen Inseln. Bei dieser Massage wird der Körper von Kopf bis Fuß mit wertvoller Kokosbutter, ätherischen Ölen, sowie einer Südseemuschel massiert und entführt sie auf die hawaiianischen Inseln.

Klangschale

Die Klangschalenmassage wird mit tibetischen Klangschalen durchgeführt. Die Schalen werden auf dem Körper platziert und angeschlagen. Die hörbaren Schwingungen werden auf den Körper übertragen, lösen Blockaden und regen an. Die Klänge fördern außerdem Ruhe und Konzentration.

Hot Stone Massage

Mit warmem Öl und heißen Steinen wird der Körper anregend massiert und Verspannungen gelöst.

Tibetische Massage

Die Tibetische Massage ist ein ganz besonderer Teil der Tibetischen Massagekunst. Ihre Besonderheit liegt in der sanften Berührung von Rücken, Kopf und Füßen mit warmen Öl. Die fließenden Bewegungen wirken beruhigend auf den Geist und es werden Blockaden gelöst.

Honig Massage

Die Honig Massage ist ein sehr altes Naturheilverfahren. Mit reinem Honig werden Verspannungen des Rückens und der Füße kräftig gelöst, wodurch der Körper anregt wird. Der Honig entschlackt und fördert die Durchblutung. Hinweis: Geeignet für Freunde der kräftigen Massage.

Körperwerkstatt Greiz

Franz-Feustel-Str. 4
07973 Greiz

Tel. 03661 - 455 065
E-Mail: info@koerperwerkstatt-greiz.de

Öffnungszeiten: Mo-Do. 8-20 Uhr, Fr. 8-16 Uhr